Alle Beiträge von Gerd

„Uuiiiiiii, die sind soooo gut! “

rautenstrauch1Arautenstrauch2A rautenstrauch3rautenstrauch4

Allerdings, das waren sie, unsere Gäste vom Circus „Balakirev“ aus Wolgograd! Hatten sehr sehr hart gearbeitet an ihren Nummern, die sie fertig im Gepäck nach Köln brachten, um mit unseren Zappelinos im Rautenstrauch-Joest-Museum einen Auftritt beim Städtepartnerschaftsfest 2013 zu machen. Es gab sogar zwei gemeinsame Nummern der Deutsch-Russischen Begegnung, die allen viel Spaß machten und das Publikum begeisterten. Am kommenden Sonntag gibt es einen TV-Beitrag um 16 Uhr im WDR, schauts euch an! Der Austausch war eine schöne Erfahrung für alle, ganz besonders für die Familien mit Gästen. Heute morgen mussten alle Abschied nehmen und das war gar nicht mal so einfach…

Circus Zappelino international

circus_balcirev1

Seit drei Tagen sind die russischen Austauschschüler/innen vom Circus Balakirev aus Wolgograd mit beim Training der Zappelinos. 9 Artisten/innen, ein Trainer und die stellvertretende Schulleiterin der Jugendkunstschule Wolgograd sind zu Gast beim Circus Zappelino.

Dazu schreibt der Kölner Stadtanzeiger am 20.09.13

Sprachlich ist die Kommunikation nicht ganz einfach. Nur wenige sprechen etwas Englisch. Aber beim Training und auch in den Familien, in denen die Gäste untergebracht sind klappt die Verständigung auch auf anderen Wegen. Zur Not gibt es dann noch die „Russisch App“ oder die Übersetzungshilfe unserer Trainerin Margarita. Ob beim Trainingsablauf oder auch in der Freizeit machen die Gäste, aber auch die Zappelinos spannende Erfahrungen in der interkulturellen Begegnung.

Wir sind gespannt  auf die gemeinsame Vorführung der Artisten/innen beim Städtepartnerschaftsfest 2013 am 21. September um 12:00 Uhr VHS Forum und Foyer im Rautenstrauch-Joest-Museum.

Rosenmaar Schule

Wie jedes Jahr hat der Circus Zappelino zum Bühnenprogramm beim Sommerfest der Rosenmaar Schule beigetragen. Mit den Malern und ihren Diabolos, unserer „guten Fee“ Jasmin Berschbach und den Zwergen, die Artistik und ihren Zwergentanz geboten haben. Alle Zuschauer waren begeistert und so werben die Zappelinos mal wieder für die Gesamtschule Holweide.

 

Wolgograd: wo ist denn das?

circus_balcirev_akro

Wolgograd – wir bringen Menschen zusammen. Diese Aufgabe nimmt der Partnerschaftsverein der Städtepartnerschaft Köln – Wolgograd seit 25 Jahren wahr. Und diesmal sind die „Zappelinos“ dabei. Dazu findet ein Austausch von 9 Schüler/innen der Jugendkunstschule Wolgograd mit Schüler/innen der Gesamtschule Holweide statt. Nach den Sommerferein kommen die Besucher aus Wolgograd, trainieren mit den Zappelinos und zeigen ihre Künste bei der Jubiläumsveranstaltung im Rautenstrauch Joest Museum am 21.09.13 um ca. 14:00 Uhr (siehe Plakat).

Zappelinos kämpfen um Platz 1

strholw_innen_730pxBstrfest_howeide_akro_730pxB
Werden sie es diesmal schaffen? Die Artisten vom Circus Zappelino geben alles für die Erst-Platzierung beim diesjährigen Artistik-Wettberwerb des Holweider Straßenfests. Letztes Jahr schafften sie es auf Platz 3. Wir sind gespannt! Morgen um 17 Uhr wird das Ergebnis bekannt gegeben auf dem Holweider Marktplatz, Haupttribüne; wenn ihr in der Gegend seid, kommt vorbei und suportet unser Artistik-Team.