Circus verbindet – ein erster Schritt zur Integration

Circus verbindet – ein erster Schritt zur Integration

Seit Anfang Februar trainieren die Zappelinos mit den Kindern aus dem Flüchtlingsheim der Gesamtschule. Wie hinlänglich bekannt, ist die Situation der Flüchtlinge in den Notunterkünften nicht einfach. Gerade für die Kinder fehlen Angebote, um zu einem „normalen Alltag“ zu finden. Sie gehen bisher nicht in die Schule und der Zaun verhindert ein Kennenlernen von beiden Seiten. Das gemeinsame Circustraining ist da ein Ansatzpunkt miteinander in Kontakt zu kommen.

Das Ergebnis stellt der Circus Zappelino am Samstag, den 09. April 2016 um 15:00 Uhr im Forum der Gesamtschule Burgwiesenstraße 125, 51067 Köln vor.

Eintritt 3€ / Kinder frei /Karten nur an der Tageskasse