Im Haus der Zeit – 2017 – erfolgreich gelaufen

„Tage…. Nächte… Sonnenauf- und -untergänge. Sekunden, Jahrtausende, Eintagsfliegen und hundertjahrige Chill – Kröten. Vergangenes, und Zukünftiges….“ Jaaa, jaaa… so ging es jeden Tag los für uns – und schon ist alles nur noch Erinnerung 🙂

Liebe Circusfreunde,
mit einem lachenden und einem weinenden Auge teilen wir euch mit: Im Haus der Zeit kehrt für eine Weile die gewohnte Ruhe ein. Es ist geschafft, die acht Shows „Circus Zappelino – Im Haus der Zeit“ sind gelaufen. Die Hütte war voll, und die Zappelinos brachten den Saal täglich zum Beben – im wahrsten Sinne des Wortes.

Es war für alle 50 Artisten, unsere fleißigen Trainer und unser (fast) unermüdliches Circusteam eine aufregende Zeit voller Blut, Schweiß und Tränen — transformiert zu artistischen Höchstleistungen, Livemusik und Standing-Ovations!
DANKE an die vielen helfenden Hände, die ELTERN, die LEHRER_INNEN der Circuskids für ihr Verständnis und ihre Nachsicht und natürlich an unser außergewöhnlich applausfreudiges PUBLIKUM!

Vielen Dank außerdem an Till und Melina, die uns auch im Abi treu blieben und ihre letzten Shows für uns spielten! Ihr wart so wichtig… Melina übernahm sogar in den letzten beiden Shows eine wesentliche Hauptrolle… wir werden euch vermissen!

Vielen Dank – last but not least – an unsere Trainierin Sofia, die sich nun ins Referendariat stürzt und eine große Lücke in unser Trainerteam reißt. VIEL GLÜCK und ALLES GUTE bei deinen neuen Aufgaben.

Bis spätestens nächstes Jahr, wenn es wieder heißt:

ZIIIIIP —- ZAPP!
ZIIIIIIP —– ZAPP!

ZIPPEL —- ZAPPEL!
ZIPPEL —- ZAPPEL!

ZAPPELI — ZAPPELO!
ZAPPELI — ZAPPELO!

ZAPPELINO!!!

Bilder zur Show finden sich hier: www.gehw.de

oder hier: https://www.facebook.com/circuszappelino/posts/431532427199473

Bild könnte enthalten: 1 Person, auf einer Bühne und Innenbereich