Im Reich der Träume 2006

Am 28. Mai 2006 präsentiert der Circus Zappelino der Gesamtschule Köln- Holweide in seiner Premiere um 14.00 Uhr sein neues Programm mit dem Titel:

„Im Reich der Träume 2006“.

http://circuszappelino.de/?attachment_id=386

Unter diesem Titel wurde von der neuen Circusleitung im letzten Jahr ein zusammenhängendes Drehbuch geschrieben, welches verschiedenartige Nummern zu einem einheitlichen Ganzen vernetzt. Bereits im letzten Frühjahr wurde die Show erfolgreich gefeiert. In diesem Jahr führen uns die bekannten Traumfiguren auch in neue Welten.
Auf der Grundlage eines weiter entwickelten Kinder- und Jugendcircuskonzeptes gibt es eine Geschichte, die den roten Faden des Programms darstellt. Umbauten im klassischen Sinne entfallen. Feen, verschiedenartige Clowns, Stelzenläufer, … führen die Zuschauer immer wieder in die verschiedensten Traumwelten. Bekannte Darbietungen des klassischen Nummernprogramms wurden durch viele neue Elemente angereichert. So haben Trampolin, Vertikalseil, Ring und Teller Einzug gehalten. Altbekannte Nummernabläufe wie Kugellauf und Illusionsnummern wurden neu entwickelt. Auch eine Darbietung am Vertikaltuch, akrobatische Einlagen unterschiedlichster Ausrichtung und tänzerische Elemente erweitern das Traumprogramm in diesem Jahr.

Premiere: Sonntag, 28.05.2006 um 14.00 Uhr
2. Vorstellung: Sonntag, 28.05.2006 um 18.00 Uhr

„Zappelino- Spezial“

Erleben Sie aus Anlass des 30 jährigen Bestehens der beiden Gesamtschulen in Köln- Höhenhaus und Köln-Holweide Höhepunkte der Radelitos und Zappelinos in einem gemeinsamen Programm !!!

Showtermin: Montag, 29.05.2006 um 19.00 Uhr

Kartenvorbestellungen telefonisch unter: 0221- 96953109
Preise: Erwachsene 5,00 €, Kinder 3,00 €, Familienkarte 2 Erwachsene bis max. 3 Kinder 12,00 €

SONDERVORSTELLUNGEN FÜR GRUNDSCHULEN UND KINDERGÄRTEN

Dienstag, 30.05.2006 9.00 Uhr und 11.00 Uhr
Mittwoch, 31.05.2006 9.00 Uhr und 11.00 Uhr

Ort: Forum der Gesamtschule Köln- Holweide
Burgwiesenstraße 125
51067 Köln

Schreibe einen Kommentar

Ein Schulprojekt der www.gesamtschule-holweide.de